YouTube is veruit het grootste video-platform ter wereld. Het heeft een miljard gebruikers en elke dag worden honderden miljoenen uren aan video's bekeken. Tijd dus om een eigen kanaal te starten. Je kunt een breed publiek bereiken en kennis laten maken met jouw product, dienst of talent. Zeker als je ook geld wilt verdienen met je video’s is een goed scorend YouTube-kanaal de makkelijkste manier. Het afgelopen jaar is het aantal kanalen met jaarlijkse inkomsten die in de honderduizenden lopen met 50 procent gestegen. 
Stimmt. Wir vermarkten aktuell eine E-Mail-Liste von ca. 1 Mio. Empfänger, laufend steigend. Allerdings sind die geltenden Gesetze in Europa sehr scharf und das ist auch gut und wichtig so - schwarze Schafe werden derzeit sehr effektiv geklagt und brennen Euros ohne Ende. Ohne gesetzlich korrektes Opt-In Recht wird dieses Geschäft schnell zum finanziellen Fiasko. Dh. ein funktionierendes E-Mail-System mit entsprechender technischer Basis ist Grundvoraussetzung inklusive einer notwendigen Whitelist. Wir sprechen hier als schon mal von einer technischen Basis die im Jahr ab € 10.000 kostet (bei interessanter E-Mail-Adressenmenge ab 100.000 Empfängern). Alles andere ist kein reales Businessmodell.
Webwinkels en webshops lijken als enige in Nederland bijna niets te merken van de crisis. De omzet van online winkels bedroeg in de eerste helft van het jaar 5 miljard euro, een groei van 8 procent vergeleken met dezelfde periode in 2012. Dat blijkt uit een maandag gepubliceerd marktonderzoek van brancheorganisatie Thuiswinkel.org. Een zeer lucratieve manier om passief geld te verdienen.
Twee weken geleden hadden wij als tip voor jou: "realiseer je goed dat methodes die in potentie veel geld kunnen opleveren, vaak ook risicovoller zijn". De meeste mensen denken helaas dat het simpel is om veel geld te verdienen. In principe is er niks mis mee om dit te denken, ook al is het niet waar, maar toch is er een nadeel aan deze gedachte. Mensen die dit namelijk denken hebben gauw de neiging voor methodes te kiezen die in potentie zeer hoge verdiensten kunnen opleveren, zonder te onderkennen dat aan dergelijke verdienmethodes ook een hoger risico verbonden is. Denk bijvoorbeeld aan aandelenhandel: erg interessant en je kan er ontzettend veel geld mee verdienen. De andere kant van het verhaal is dat je ook grote hoeveelheden geld kan verliezen. Onze tip van deze week is dan ook: realiseer je dat er altijd een wisselwerking is tussen risico en rendement. Methodes met potentieel hoge verdiensten zijn (bijna) altijd risicovoller. Let daar op!
Es kann also mitunter sein, dass es Wochen oder Monate dauert, bis sich größere aber dann auch nachhaltige Erfolge einstellen. Wer sich dafür bereit fühlt und beim ersten Auftreten von Schwierigkeiten nicht gleich die Flinte ins Korn wirft, hat gute Chancen, im Internet Geld zu verdienen und daraus eventuell sogar den eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Bei allem Eifer sollte aber nicht vergessen werden, dass auch hier Steuern gezahlt werden müssen.
Begin een eigen bedrijf. Schrijf je in als werkzoekend en start met behoud van uitkering een eigen bedrijf. Kies iets waar je goed in bent en zorg dat je de beste in je vakgebied wordt. Je kunt denken aan een webshop, websites maken of een chatroom beginnen. Je kunt via marktplaats handelen. Je kunt een professionele kinderopvang beginnen (of daar gaan werken!). Begin een naaiatelier, geef creatieve workshops bij je thuis, verkoop tupperware als bijbaantje vanuit huis. Begin een strijkservice. Ga (via de thuiszorg) schoonmaken bij mensen thuis en neem je dochter mee als dit mag. Zoek een baan waarbij kinderopvang in het zelfde pand (of straat) zit (ik weet dat je zelf voor je dochter wil zorgen, maar nood breekt wet! Als je moet werken voor de kost zit er misschien niets anders op!). Richt je woonkamer in als kapsalon en verhuur de knipplekken aan kapsters. Wees wel realistisch: als je wel weg moet, zorg dan voor een flexibele oppas voor je dochter. Houdt dat wel achter de hand. Pennen in elkaar zetten en postkaarten in envelopjes doen levert veel te weinig op om van rond te komen. Dat kun je er bij doen, maar als hoofdinkomen is dat niet geschikt. Wees voorzichtig met de "Betaal €25 en ik geef je codes zodat je zelf ook veel kunt verdienen" advertenties. Als je moet betalen om te mogen werken, wordt iemand anders rijk en jij hebt nog steeds geen baantje. Heel veel succes!
Ik heb in de eerste zin ‘makkelijk’ tussen aanhalingstekens gezet. Waarom? Omdat het behoorlijk veel werk is om een webshop goed draaiende te krijgen en dat kan ook erg tijdrovend zijn. Wat er dan wél makkelijk aan is? Je kunt voorraad aanbieden in je webshop die je niet eens zelf eerst hoeft te kopen. Zo heb je er minder werk aan én je loopt geen risico wanneer je niks zou verkopen. En wat ook makkelijk is; wanneer iemand in jouw shop het product koopt, wordt het product rechtstreeks naar jouw klant gestuurd. Easy peasy!
CPA (Click Per Action) is een marketingterm en methode die bij adverteren wordt toegepast en staat voor cost per action. Vrij vertaald in het Nederlands is dit: ‘kosten per actie’. CPA is een bedrag dat, volgens een online marketing advertentiemodel (waarbij een vooraf afgesproken actie door de bezoeker moet worden ondernomen) per actie wordt berekend. Deze actie kan bijvoorbeeld bestaan uit het downloaden van software, het bereiken van een pagina, het invullen van een formulier of het doen van een bestelling.
Es ist verrückt, aber noch immer spielen Millionen Menschen in Deutschland Lotto, warum eigentlich? Die Chancen von 1:XX Millionen Millionär zu werden, können es nicht sein. Die paar Euro die man mit Drei Richtigen gewinnt auch nicht. Kaum jemand ist sich bewusst, wie viel Geld jede Woche Lotto spielen eigentlich kostet. Es sind auf 10 Jahre gesehen mehrere Tausend Euro!
danke für diesen tollen Artikel. Obwohl ich sagen muss, ich würde nicht alle Varianten ausprobieren, die Du aufzählst. Gerade Onlineumfragen finde ich sehr bedenklich, diese bringen nicht viel Geld. Als Texter kann ich aber sagen, dass viele Punkte toll sind. Texten ist immer gut, damit verdient man toll. Eine Seite als Preisvergleich ist auch recht lohnend, wie ich von einigen Kunden weiß. Wer sich all diese Tipps genauer anschaut, könnte schon das eine oder andere für sich herausfiltern und sein Geld verdienen.
heute gibt es doch unzählige Möglichkeiten, ohne Webseiten, ohne Werbung machen zu müssen um etwas zu verkaufen oder zu kämpfen, bei Google und co gefunden zu werden, sich ein gutes Einkommen aufzubauen. Auch wenn es vielleicht nicht für jeden geeignet ist, aber wer 10 Euro übrig hat, sollte es mal versuchen. Ich habe auch mit 10 Euro begonnen und mache jetzt mit nur 1 Stunde am Tag gutes Geld. (Nebenbei)
Eine einfache aber durchaus interessante Möglichkeit zum Aufbau eines kleinen Nebeneinkommens im Internet, ist die Nutzung von Cashback-Anbietern. „Cashback“ heißt so viel wie „Geld zurück“. Wenn Du in Zukunft ein Produkt online kaufst, kannst Du ein bestimmten Teil des Kaufbetrages zurück bekommen. Warum sollte man sich das entgehen lassen? Zudem bestehen auch noch weitere Möglichkeiten zum seriösen Nebenverdienst im Internet. Die Anmeldung und Nutzung bei einem der Anbieter ist natürlich kostenlos.

Nebenjobs kann der Arbeitgeber nicht grundsätzlich untersagen. Weitergehend sind diese auch nicht mit diesem abzusprechen, denn eine Info genügt. Ein Verbot ist normalerweise nur dann zulässig, wenn der Nebenarbeitgeber ein Konkurrent ist bzw. dieser angehört, die Einhaltung des Arbeitszeitengesetzes nicht mehr gewährleistet ist oder der Hauptjob durch die Ausführung der Nebentätigkeit beeinträchtigt wird.


Dieses Thema zieht natürlich jeden in seinen Bann - wäre es doch fantastisch. Doch ist es vielleicht einfach doch zu utopisch? Seit über 10 Jahren beobachte ich diese kursierenden Ideen und erkenne immer wieder das gleiche - es geht fast immer um Networks die auf dem Geld anderer Interessierter aufbauen. Wenn Geld sich von Geld ernährt verliert einfach immer jemand dabei und das gefällt mir persönlich nicht - vor allem jedoch bricht es zusammen mit der Zeit. Dann folgt das nächste.
Thuiswerken heeft veel voordelen. Er zijn natuurlijk mensen die liever onder collega’s zijn en op een kantoor willen werken. Maar voor veel mensen is de mogelijkheid om met thuiswerk voldoende geld te verdienen een droombaan. Welke beroepen lenen zich het beste voor thuiswerk? Bekijk onderstaande lijst met 30 ideale thuiswerk beroepen. Bij sommige van deze beroepen moet je soms voor een afspraak de deur uit. En andere thuiswerk beroepen vragen om een beetje ondernemerschap of creativiteit. Dankzij internet is er veel meer mogelijkheid dan pakweg 20 jaar geleden. Laat je inspireren en wellicht vind je een manier om vanuit huis een inkomen te genereren.

Wer das Ganze etwas professioneller betreiben möchte, kann selbstverständlich auch als Powerseller tätig werden und beispielsweise Gegenstände aus Haushaltsauflösungen weiterverkaufen oder selbst hergestellte Artikel zu Geld machen. Etwas weniger aufwändig ist der Verkauf von T-Shirt-Designs, der oftmals direkt über Plattformen wie Spreadshirt abgewickelt und per Gewinnbeteiligung vergütet wird.

Affiliates of wederverkopers kunnen zeker helpen om je passieve inkomstenbron harder te laten stromen. Ikzelf ben wel nog steeds op zoek naar handige software om dat geautomatiseerd te regelen. Weet dat dit in de VS veel gebruikt wordt maar ken in Nederland alleen een oplossingen die wederverkopers aanbieden of die relatief veel handmatig werk vragen van mij als dienstverlener om iemand anders te belonen voor het ‘adverteren’ van mijn dienst. Suggesties zijn dus welkom op dit gebied 😉
Podcasts helfen & unterhalten nicht nur Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum, sie bieten auch die Möglichkeit enorme Reichweite & Fans aufzubauen und mehrere Möglichkeiten mit seinen eigenen Podcasts Geld zu verdienen z.B. durch Sponsoring oder Nutzung von Affiliate Links in den Show-Notizen oder schlicht in Form des Aufbaus einer riesigen E-Mail Liste über die von Zeit zu Zeit ehrliche Empfehlungen von Affiliate Produkten versendet werden oder das eigene Produkt empfohlen wird.
Apps zijn kleine progamma’s voor smarthphones, tablets of computers. Er zijn verschillende soorten apps: ‘Tracking’ oftewel het meten en bijhouden van resultaten. ‘Entertaining’, het vermaak van mensen door spel of content. ‘Informeren’, het brengt je op de hoogte. ‘Educatieve apps’, deze hebben een educatieve rol. ’Communiceren’, brengt mensen met elkaar in contact. ‘Expressie’, een app als plek om uitingen te delen. Succesvolle apps zijn bijvoorbeeld: Instagram, Angry Birds, Nike+, Evernote, Shazam, Uber, Google Maps en nog vele duizenden anderen.
Freelancer ist im Grunde der Oberbegriff für einen freien Mitarbeiter. Als Freelancer kannst du in den unterschiedlichsten Branchen arbeiten. Unter anderem zählt auch die Arbeit als freier Texter unter den Begriff „Freelancer“. Der Vorteiler als Freelancer ist, dass du recht flexible arbeiten kannst. Jedoch musst du natürlich selbst für deine Aufträge sorgen. Hast du gerade keinen Auftrag kannst du natürlich auch kein Geld verdienen.
Aus unterschiedlichen Gründen entscheiden sich Menschen für die Arbeit von zu Hause aus. Entweder ist es zeitlich aufgrund von Familie und/oder Studium nicht möglich, einer festen Arbeit nachzugehen oder die Bequemlichkeit vom Arbeiten von zuhause aus wird schlicht und einfach bevorzugt. Nicht selten sind auch körperliche Behinderungen die Ursache dafür, dass ein gewöhnlicher Job nicht in Betracht kommt. Durch die oftmals freie Zeiteinteilung können Heimarbeiter selbst entscheiden, wann und wie lange sie arbeiten möchten. Heimarbeit wird gesucht, doch nicht alle verlockenden Angebote sind tatsächlich seriös.
Wer einen Facebook Account hat oder vielleicht sogar zusätzlich einen Account auf Twitter, Tumblr und Google+ kann mit LinkiLike aus Österreich sehr leicht nebenbei ein paar Euro dazu verdienen. Nach der Registrierung füllst Du das Profil aus und bereits nach kurzer Zeit stehen Dir regelmässig neue Kampagnen zum teilen auf Facebook & anderen sozialen Medien zur Verfügung. Anders als bei den vielen Spamschleudern hat LinkIlike nur bekannte Unternehmen als Kunden d.h. Du kannst die Inhalte gefahrlos teilen. Teilweise handelt es sich auch um Werbespots die auf FB geteilt werden. Der Verdienst in Relation zu den wenigen Sekunden Aufwand sehr gut, auch wenn damit nur ca 10 - 20 Euro im Monat möglich sind, der Aufwand liegt bei weit unter 30 Minuten. pro Monat.
Alle folgenden Möglichkeiten sind nichts zum schnell und hektisch reich werden. Aber bieten dennoch (oder gerade deshalb) einen guten Start in das weite Feld des Online-Verdienstes. Einige Dinge brauchen etwas Zeit, mit anderen kann man relativ schnell Geld verdienen. Ich selbst habe mit diesen Möglichkeiten meine ersten Euros im Internet verdient. Einige der Möglichkeiten nutze ich heute noch, fast alle sogar als Affiliate.
Was ich hier vermisse sind alternative Strategien für ein passives Einkommen, die nicht auf kurzlebigen, reißerischen Internet-Phantasien beruhen. Natürlich ist ein passives Einkommen im Internet möglich, aber ein langfristiger Prozess, da müssen wir uns nichts vormachen. Was ist aber mit den Offline-Geschäftsmodellen, die ebenfalls passiv funktionieren? Was ist mit Immobilien, mit ETF-Sparplänen, mit Zinsen und Dividenden?
Eine weitere Grundvoraussetzung, um online Geld verdienen zu können und dabei dauerhaft erfolgreich einen attraktiven Nebenverdienst aufzubauen, ist es, nicht nur Träume vom großen Geld zu haben, sondern diese auch zu leben und in die Tat umzusetzen. Wichtig ist auch der Faktor Kontinuität, denn die wenigsten Verdienstquellen sprudeln gleich von Beginn an.
Eine sehr lukrative Möglichkeit, um online Geld zu verdienen, ist die Arbeit als freier Webdesigner oder Grafiker, denn irgendwer muss schließlich die Vielzahl der neuen Internetpräsenzen ins rechte Licht rücken. Sehr gute Kenntnisse mit einschlägigen Software-Tools wie Photoshop vorausgesetzt, lassen sich im Internet unzählige Aufträge finden. Ein großer Vorteil ist dabei die freie Honorarverhandlung zwischen Designer und Auftraggeber, durch die viele hauptberufliche Grafiker bereits ausschließlich über das Internet arbeiten.
Das funktioniert mittlerweile sehr gut, hat aber auch zwei Jahre harter Arbeit gebraucht. Wirklich passiv ist das Einkommen natürlich auch nicht. Wir arbeiten weiter täglich an unserem Projekt und die Arbeit wird auch nicht weniger. Wahrscheinlich könnten wir jetzt zwar ein Jahr lang nichts mehr machen und trotzdem ganz gut davon leben. Nach diesem Jahr würde es aber ganz schnell bergab gehen.

Een van de meest voorkomende business modellen op internet. Zodra je ongeveer weet wat voor soort bezoekers je wilt aantrekken stel je een kosteloos product of informatie samen die mensen kunnen downloaden als ze je hun e-mailadres geven. Hierna bouw je een landingpage die vraagt om het emailadres van deze bezoekers. Je kunt hiervoor ook plugins gebruiken zoals Premise van Copyblogger (WordPress) of werken met pop ups. Dit is een goede manier om een bestand met abonnees op te bouwen en de sales funnel te optimaliseren.
×