Als Usabilty Tester testest Du die Benutzerfreundlcihkeit und Userführung von Apps, Programmen und Webseiten. Du trägst also damit bei, die Bedienbarkeit aus Sicht eines echten Users zu bewerten. Die Entwickler haben ihr eigenes Weltbild und sind zum Teil betriebsblind, deshalb ist es für Softwareentwickler enorm wichtig, dass sie echte Usererfahrungen haben und anhand dieser Usertests die Usability gegebenfalls verbessern können.


Du kannst ganz einfach und vor allem schnell mit alten oder nicht mehr verwendeten Produkten Geld im Internet verdienen. Verschiedene Verkaufsplattformen bieten Dir hier zahlreiche Möglichkeiten und teilweise gute Erträge für Dinge, die oft eh nur zu Hause herumliegen. Mit welchen Anbietern ich gute Erfahrungen gemacht habe erfährst Du in den Testberichten.
Wer sich für ein bestimmtes Thema begeistern kann und die Welt etwas davon wissen lassen möchte, kann mit seiner Leidenschaft mit Hilfe eines Blogs ebenfalls Geld verdienen. Allerdings werden für einen gut laufenden Blog einige Dinge benötigt. Erstens qualitativ hochwertiger Content und zweitens eine gehörige Portion Durchhaltevermögen, denn bis ein Blog vernünftig läuft, ist einige Anlaufzeit erforderlich, denn die Bezahlung erfolgt in erster Linie durch Werbung.

Wer einen Facebook Account hat oder vielleicht sogar zusätzlich einen Account auf Twitter, Tumblr und Google+ kann mit LinkiLike aus Österreich sehr leicht nebenbei ein paar Euro dazu verdienen. Nach der Registrierung füllst Du das Profil aus und bereits nach kurzer Zeit stehen Dir regelmässig neue Kampagnen zum teilen auf Facebook & anderen sozialen Medien zur Verfügung. Anders als bei den vielen Spamschleudern hat LinkIlike nur bekannte Unternehmen als Kunden d.h. Du kannst die Inhalte gefahrlos teilen. Teilweise handelt es sich auch um Werbespots die auf FB geteilt werden. Der Verdienst in Relation zu den wenigen Sekunden Aufwand sehr gut, auch wenn damit nur ca 10 - 20 Euro im Monat möglich sind, der Aufwand liegt bei weit unter 30 Minuten. pro Monat.
Ja mit Bloggen kann man sehr seriös Geld verdienen. Es macht aber sehr viel Arbeit, allerdings ist es keine schwere Arbeit und man ist sehr flexibel in seiner Zeiteinteilung. Wenn Du auch einen eigenen Blog starten möchtest, dann kann ich Dir ein E-Book empfehlen, welches auch die Erfolgsgrundlage für meinen (diesen) Blog ist. Ich kann Dir nur raten. Starte einen eigenen Blog!
Ich finde den Artikel recht interessant. Ich selbst widme mich dem Affiliate Marketing und bin damit auch sehr zufrieden. Das mit Flattr ist ein frommer Wunsch, aber so ähnlich wurde es im Artikel ja auch benannt. Ich finde es toll, wenn meine Kunden mir einfach mal Geld zukommen ließen, damit ich auch mal endlich Urlaub machen könnte. Bis dahin schaue ich aber immer wieder nach neuen Ideen und bedanke mich für diesen Artikel.

Uit bovenstaande voordelen kun je eigenlijk al opmaken dat je veel geld kunt besparen door vanuit huis te werken. Zo ben je geen geld kwijt aan werkverkeer, denk aan auto slijtage en brandstof, openbaar vervoer kosten of in mindere mate je fiets. Daarnaast kun je wonen waar jij dat wilt, hierdoor is het misschien mogelijk om een woning te kopen in een goedkopere provincie of zelfs in een goedkoper land. Ook op werkkleding zal je bij bepaalde beroepen besparen. Heb je echt zo veel verschillende outfits nodig als je niet meer op kantoor werkt? Ook kan het kostenbesparend zijn dat je niet meer in de kantine je lunch koopt of andere kleinere kosten die je tijdens een werkdag maakt, die je met thuiswerk niet zou maken. Werk je vanuit huis dan is het ook mogelijk om diverse kosten af te schrijven van je winst, waardoor je ook weer geld overhoudt.


Optimaliseer je blog voor zoekmachines (SEO) en zorg voor voldoende promotie. Maak iedereen attent op je blog en deel deze op andere social media kanalen. Zodra het verkeer naar je blog omhoog gaat kun je wat advertenties gaan plaatsen naar affiliateformules. Bezoekers drukken op je advertenties, jij verdient geld. Houd er rekening mee dat je veel bezoekers nodig hebt aangezien er slechts enkele procenten op je advertenties zal drukken. Herhaal daarom het proces totdat je 10, 20 of misschien wel meer blogs hebt. Er zijn een hoop mensen die op deze wijze flink geld weten te verdienen.
×